Gesunde Ernährung und Fitness

Alles was mein Körper braucht

Guten Tee erkennen und genießen

Sie trinken gerne Tee und wollen Ihre Teezeit einmal so richtig zelebrieren? Die praktischen Teebeutel passen da nicht so gut. Loser Tee muss her. Hier gibt es allerdings unterschiedlichste Qualitäten und Zubereitungsmethoden. Wie erkennen Sie nun richtig guten Tee? Tee wird aus den getrockneten Blättern und Blüten des Teestrauchs hergestellt. In den meisten Herkunftsländern wie

Schwarzer Tee tritt in vielen Sorten auf

Der Schwarze Tee kennt viele Sortennamen, die abhängig von den Anbaugebieten sind, aus denen der Tee stammt. Diese Sorten unterscheiden sich auch hinsichtlich Qualität und Geschmack. Die bekanntesten Schwarztee-Sorten sind dabei: Assam Darjeeling Ceylon Keemun Sikkim Der Keemun-Tee ist zum Beispiel der bekannteste Schwarztee aus China, wird dort allerdings erst seit 1875 angebaut. Indien gilt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen